Aus club dialektik

Freundschaft nach Aristoteles



ReferentIn: Eva Bockenheimer

Ort: Achterstr. 32

Datum: 12.12.2015

Uhrzeit: 14:00h-18:00h

Kaum jemand würde wohl bestreiten, dass Freundschaften in unserem Leben eine bedeutende Rolle spielen. Aber was genau ist eigentlich Freundschaft? Wen kann ich wahrhaft eine Freundin oder einen Freund nennen und wann verhalte ich mich selbst wie eine echte Freundin oder ein echter Freund? Mit dieser Frage hat sich vor über 2000 Jahren schon der griechische Philosoph Aristoteles in seinem Werk "Nikomachische Ethik" intensiv auseinandergesetzt und es ist erstaunlich, wie aktuell sein Begriff von Freundschaft in vielerlei Hinsicht ist. Grund genug, sich einmal in einem Symposion mit seinen Gedanken über die Freundschaft auseinanderzusetzen!

Im Anschluss an dieses Symposion sind alle herzlich eingeladen, noch gemeinsam bei einem Essen das philosophische Jahr ausklingen zu lassen. Beim Symposion werden die Termine für das kommende Jahr vorgestellt.

Eintritt: 12 .- €, reduziert 6.- € (Mitglieder die Hälfte)