Aus club dialektik

Version vom 28. März 2019, 10:23 Uhr von Eva (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

2019 wird es wie jedes Jahr fünf Symposien geben - die Themen werden nach und nach bekanntgegeben. Da wir nicht möchten, dass nach dem Jubiläumsjahr die Auseinandersetzung mit dem Denken und Wirken von Karl Marx abbricht, werden wir das Kölner Montagskränzchen 2019 weiterführen und uns dort mit marxistischen Interpretationen der Gegenwart auseinandersetzen. Auch den diesjährigen Philosophieurlaub, der wieder offziell als Bildungsurlaub anerkannt ist, haben wir Karl Marx und der Pariser Commune gewidmet.

Hier also die Termine im Überblick:


23. Februar - Symposion: Friedrich Engels: Zur Wohnungsfrage (Referentin: Eva Bockenheimer)

10. März - zum Internationalen Frauentag War Marx eigentlich Feminist? Leseworkshop zum Internationalen Frauentag in Kooperation mit der RLS NRW (Referentin: Eva Bockenheimer)

11. März - Montagskränzchen

1. April - Montagskränzchen

6. April - Symposion: Rechtspopulismus(Referent: Daniel Göcht)

6-10. Mai - Bildungsurlaub Karl Marx und die Pariser Kommune. Eine Lese- und Entdeckungsreise nach Köln und Paris (Referentin: Eva Bockenheimer)

13. Mai - Montagskränzchen

3. Juni - Montagskränzchen

29. Juni - Symposion: Thema wird noch bekannt gegeben (Referentin: Wiebke Henning)

1. Juli - Montagskränzchen

7. September - Symposion: Thema wird noch bekannt gegeben.

9. September - Montagskränzchen

7. Oktober - Montagskränzchen

25. November - Montagskränzchen

14. Dezember - Symposion und Jahresabschlussfeier: Karl Marx und die Pariser Kommune (Referentin: Eva Bockenheimer)