Aus club dialektik

Version vom 18. Mai 2018, 10:47 Uhr von Eva (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

200. Geburtstag von Karl Marx

Am 5. Mai 2018 wäre Karl Marx 200 Jahre alt geworden. Der Club Dialektik möchte dieses Jubiläum feiern, indem er mehrere Veranstaltungen zu Marx durchführt oder sich an Feierlichkeiten beteiligt.

1. Kölner "Montagskränzchen"

Vom 14.- Mai bis 12. November 2018 wird ca. alle zwei Wochen von 19:30h-21:30h das Kölner "Montagskränzchen" tagen, in dem wir verschiedene Marxsche Grundgedanken vorstellen und gemeinsam einige Ausschnitte aus seinem Werk lesen. Dabei möchten wir die Texte auch auf ihre Aktualität hin befragen. Alle, die das Jubiläumsjahr nutzen möchten, um sich mit dem Werk von Marx vertraut zu machen, und die Lust haben, gemeinsam über seine Hauptthesen zu diskutieren, sind herzlich eingeladen. Es sind weder Vorkenntnisse noch Vorbereitungszeit nötig, um am „Montagskränzchen“ teilzunehmen. Es ist auch durchaus möglich, nur zu einzelnen Sitzungen zu kommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten. Hier gibt es weitere Informationen zum Kölner "Montagskränzchen, den Terminen und Themen

2. Bildungsurlaub in Trier

Vom 8.-12.10.2108 führt Eva Bockenheimer vom Club Dialektik den Bildungsurlaub Begegnungen mit Karl Marx in Trier durch.

3. Tagung: Karl Marx in Köln - Demokratie und Sozialismus

Am 14. April findet im Rahmen von Marx200 von 10:00h-22:30h eine Tagung zum 200. Geburtstag von Karl Marx statt. Der Club Dialektik veranstaltet diese Tagung gemeinsam mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW, VHS Köln, DGB-Stadtverband Köln, Friedensbildungswerk Köln, SoWi-Hochschulgruppe, SoFoR, KÖlner Frauengeschichtsverein. Daniel Göcht und Eva Bockenheimer vom Club Dialektik werden zwei Workshops leiten: „Ein Gespenst geht um…“ Vom Kommunistischen Manifest zur Kritik der Politischen Ökonomie (Eva Bockenheimer, Club Dialektik e.V., Köln) und "Entfremdung – ein Phänomen des Kapitalismus?" (Daniel Göcht, Club Dialektik e.V. Köln). Die Workshops finden von 14h-16h im VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35 statt. [Zum vollständigen Programm

4. Tagung Marx200 in Berlin

Vom 2.-6. Mai 2018 organisiert die Rosa-Luxemburg-Stifung in Berlin den Kongress "Marx200: Politik - Theorie -Sozialismus". Eva Bockenheimer wird ein Panel moderieren und im Rahmen eines Workshops einen Vortrag halten. Nähere Informationen folgen bald.