Aus club dialektik

2018 wird es wie jedes Jahr fünf Symposien geben, von denen drei klassische philosophische Themen behandeln, eines ein Problem der politischen Philosophie des Marxismus und eines ein literarisches Thema. Angesichts der politisch turbulenten Zeiten haben wir uns außerdem dazu entschieden, den "Arbeitskreis Fragen der Gegenwart" weiterzuführen, zu dem weiterhin Interessent*innen herzlich eingeladen sind. Außerdem findet wieder ein klassischer Philosophieurlaubund ein Bildungsurlaub zu Marx statt.

Wir haben Euch folgenden schönen, bunten Blumenstrauß zusammengestellt:

17. Februar 2018: AK Fragen der Gegenwart

10. März 2018: Symposion: Das Problem der Zufälligkeit in den empirischen Wissenschaften (Referentin: Wiebke Henning)

28. April 2018: AK Fragen der Gegenwart

14. Mai-12. Nov.2018 (ca. alle 2 Wochen): Kölner "Montagskränzchen" zum 200. Geburtstag von Karl Marx. Termine unter Kölner "Montagskränzchen"

19. Mai 2018: Symposion: Vermittlung und Unmittelbarkeit in der Philosophie Hegels (Referentin: Eva Bockenheimer)

9. Juni 2018: AK Fragen der Gegenwart

14. Juli 2018: Symposion: Lukács: Geschichte und Klassenbewusstsein (Referent: Daniel Göcht)

28 Juli - 4. August 2018: Philosophieurlaub zu Aristoteles' "Poetik" (Referentinnen: Eva Bockenheimer und Wiebke Henning

29. September 2018: Symposion: Der Autor Jorge Luis Borges (Referentin: Christine Wilhelm)

08.-12. Oktober 2018 Bildungsurlaub: Trier - Begegnungen mit Karl Marx (Referentin: Eva Bockenheimer)

10. November 2018: AK Fragen der Gegenwart

15. Dezember 2018: Aristoteles' "Poetik" (Referentin: Eva Bockenheimer oder Wiebke Henning)