Aus club dialektik

2017 wird es wie jedes Jahr fünf Symposien geben, von denen drei klassische philosophische Themen behandeln, eines ein Problem der politischen Philosophie des Marxismus und eines ein kulturell-literarisch-musikalisches Thema, verbunden mit einer Exkursion. Angesichts der politisch turbulenten Zeiten haben wir uns außerdem dazu entschieden, den "Arbeitskreis Fragen der Gegenwart" weiterzuführen. Anders als in den letzten Jahren werden wir dabei keine These lesen, sondern Artikel und Texte zu politischen Themen, die wir gemeinsam aussuchen. Auch dazu sind alle herzlich eingeladen!

Wir haben Euch folgenden schönen, bunten Blumenstrauß zusammengestellt:

14. Januar 2017: Symposion: Friedrich Engels: "Der Ursprung der Familie, des Privateigentums und des Staats" (Referentin: Eva Bockenheimer)

18. Februar 2017: AK Fragen der Gegenwart

11. März 2017: Mitgliederversammlung

08. April 2017: AK Fragen der Gegenwart

20. Mai 2017: Goethes "Faust I und II", mit gemeinsamen Besuch der Aufführung im Kölner Schauspiel am 14. Mai 2017(Referent: Daniel Göcht)

10. Juni 2017: AK Fragen der Gegenwart

14. Juli 2017: Symposion: Nietzsches Philosophie (Externe/r Referent/in)

31. Juli - 4. August: Politische Bildungswoche "Arbeiten in der DDR" (Offiziell anerkannt als Bildungsurlaub!)

14. Oktober 2017: Vermittlung und Unmittelbarkeit in Hegels "Phänomenologie des Geistes" (Referentin: Eva Bockenheimer)

18. November 2017: AK Fragen der Gegenwart

09. Dezember 2017: Lukrez (Referent: Winfried Schumacher)